Sierke-Verlag - Internationaler Wissenschaftsverlag für die Veröffentlichung von Dissertationen, Habilitationen, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten als Print und als eBook

deutsche Version english version
Albrecht, Merwe

Biologisch relevante Wasserstoffbrückensysteme im Überschallstrahl

1. Auflage, Juli 2009
Deutsch, 224 Seiten, 12,0 x 19,0 cm, 311 g
ISBN: 978-3-86844-161-1
34,00 €
ODER
Biologisch relevante Wasserstoffbrückensysteme im Überschallstrahl

Schlagworte

Wasserstoffbrückensysteme, Steuerung, Carbonsäure, FTIR-Spektroskopie, Moleküle

Das Buch

Wasserstoffbrückenbindungen spielen eine zentrale Rolle in biologischen Systemen, da sie unter physiologischen Bedingungen gebrochen und wieder neu ausgebildet werden können. Mit einer Bindungsenergie von ca. 10–40 kJ mol -1[1] sind Wasserstoffbrückenbindungen schwacher als kovalente Bindungen aber starker als typische van-der-Waals-Wechselwirkungen. Für die Ausbildung von Wasserstoffbrückenbindungen stehen verschiedene funktionelle Gruppen als Donor und Akzeptor zur Verfügung, so dass eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten in Bezug auf die Anordnung und Energie der Bindungen entsteht. Neben intermolekularen Wechselwirkungen können auch intramolekulare Wasserstoffbrückenbindungen ausgebildet werden, wenn die Donor- und Akzeptorgruppe im gleichen Molekül vorhanden ist. […]



Rezensionen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung


Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

[ zurück ]