Sierke-Verlag - Internationaler Wissenschaftsverlag für die Veröffentlichung von Dissertationen, Habilitationen, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten als Print und als eBook

deutsche Version english version
Hinrichs Eibe

Einführung eines Risikomanagements (Riskmanagements) in stationären Altenhilfeeinrichtungen (Seniorenheimen)

1. Auflage, Mai 2018
Deutsch, 52 Seiten
ISBN: 978-3-86844-967-9

Verfügbarkeit: Auf Lager

26,00 €
Einführung eines Risikomanagements (Riskmanagements) in stationären Altenhilfeeinrichtungen (Seniorenheimen)

* Pflichtangaben

26,00 €

Schlagworte

Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Seniorenheim, Altenheime, CIRS, Risikomanagement, Pflegemanagement, Schadensfälle, Versicherungen, Beinahe-Schäden

Das Buch

In den Altenheimeinrichtungen Deutschlands wird viel über Qualitätsmanagement (QM) gesprochen, doch bekommt man den Eindruck, dass man sich mit einer Umsetzung des QM schwer tut. Gesetzlich für Krankenhäuser bereits streng verpflichtend, müsste auch in den Altenheimeinrichtungen die Umsetzung eines Qualitätsmanagements professioneller und konsequenter geschehen. Bisher war in Altenheimen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ), Apotheken und Praxen von Ärzten, Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten usw. kaum etwas von einem effizienten Qualitätsmanagement zu spüren. Der Gesetzgeber verlangt nun vermehrt die Überprüfung der stationären Altenheimeinrichtungen und ambulanten Dienste hinsichtlich qualitativer Standards. Daher ist es wichtig, ein wirklich effizientes und gut funktionierendes Qualitätsmanagement in die Altenheime kurzfristig einzuführen, wobei dem Risikomanagement mit einer Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) ein hoher Stellenwert einzuräumen ist. Das vorgelegte Fachbuch beschäftigt sich mit dieser Entwicklung und der notwendigen Einführung eines Risikomanagement (engl. Riskmanagements), z. B. eines Critical Incident Reporting Systems (CIRS) in den Altenheimen als ein Teilgebiet des Qualitätsmanagements (Qualitätssicherung, Beschwerdemanagement, Risikomanagement).

Allgemeine Hinweise zu eBooks

Unsere eBooks sind optimiert für die Anzeige auf Desktop PCs und den aktuellen Tablets wie dem Apple iPad und dem Samsung Galaxy. Sie können die eBooks auf mehreren Geräten lesen und müssen sie nicht online freischalten. Lediglich ein Passwort schützt die eBooks.

Profitieren Sie von den Suchmöglichkeiten im Volltext der eBooks und von navigierbaren Lesezeichen des Inhaltsverzeichnisses.

Bitte verwenden Sie einen aktuellen PDF Reader wie den Adobe Reader (PC und Mac) oder den Bluefire Reader (Apple und Android). Der Kindle unterstützt das PDF Format nativ.

Wenn Sie in unserem Shop ein eBook (geschütztes PDF) bestellt haben, wird Ihnen nach Zahlungseingang auf unserem Konto das Passwort zugesendet, das Sie zur Freischaltung des PDF benötigen. In Ihrem Kundenkonto ist das PDF nach dem Bestellvorgang bereits sichtbar, jedoch noch nicht zum Download freigeschaltet. Nachdem Sie das Passwort erhalten haben, können Sie Ihr Buch auf Ihr Lesegerät speichern und öffnen. Bitte geben Sie das Ihnen übermittelte Passwort zum Freischalten des PDF ein.

Sie können die Inhalte der eBooks nur am Bildschirm betrachten. Das Kopieren und Drucken der Inhalte ist nicht möglich.



Rezensionen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung


Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

[ zurück ]